Reisen suchen:

Reiseart:
Reisekategorie:
Reiseland:
Reisethema:
Abfahrtsorte:
Preis maximal:
Reisebeginn:
Reiseende:
Volltextsuche:
Sie befinden sich hier:
busreisen-glaser.de > Deutschland > Busreisen > Mit Busreisen Glaser zum Ostseezauber Ahlbeck und Heringsdorf - Insel Usedom
Busreise | Deutschland | Busreisen

Ostseezauber Ahlbeck und Heringsdorf -

  • Blick zur Seebrücke Ahlbeck
    Tryp Wyndham Ahlbeck Strandhotel

  • Seebrücke von Ahlbeck
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Ahlbeck - Promenade
    Frank Deterding
    Easy-BUS

  • Romantik Seehotel Ahlbecker Hof, Ahlbeck, Usedom
    Andreas Kessler
    Andreas Kessler

  • Promenade von Swinemünde
    UM Swinoujscie

  • Swinemünde - Luftbild
    UM Swinoujscie

  • Seepromenade von Swinemünde
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Heringsdorf, Seebrücke
    Andreas Kessler
    Easy-BUS

  • Heringsdorf, Usedom, Kuranlagen
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Zinnowitz, Usedom
    Frank Deterding
    Easy-BUS

  • An der Seebrücke Misdroy
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Kurpromenade von Misdroy
    Peter Eckert
    Easy-BUS

Insel Usedom

Ahlbeck und Heringsdorf gehören zu den Kaiserbädern an der Ostsee. Lassen Sie sich von den schönen Villen und Häusern mit der einzigartigen Bäderarchitektur verzaubern. Die 1955 erbaute Seebrücke in Heringsdorf, ist Deutschlands längste Brücke und die längste ihrer Art in Kontinentaleuropa. Genießen Sie die salzige Luft, den Seewind und das Meeresrauschen.

Reisebeschreibung

1. Tag: Steigen Sie ein und genießen Sie die Anreise in unserem komfortablen Reisebus. Im Hotel angekommen, Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter nach Swinemünde. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf die Insel Usedom, Wollin und Kaseburg am Stettiner Haff. Sie besichtigen die Promenade dieser beliebten Urlaubsstadt. Am frühen Nachmittag erreichen Sie wieder Ahlbeck oder Heringsdorf. Hier können Sie Ihre Freizeit genießen.

3. Tag: Heute geht Ihre Fahrt in den Nordwesten der Insel nach Zinnowitz. Das über 700 Jahre alte Zinnowitz gehört zu den schönsten Seebädern auf der Insel Usedom. Seit 1851 ist Zinnowitz Seebad und im 20. Jahrhundert entwickelten sich zudem Hotels und Pensionen. Die großzügig angelegte Promenade ist erster Anlaufpunkt für alle Gäste. Anschließend fahren Sie nach Peenemünde zu einem Fotostopp. Peenemünde war zu Kriegszeiten das größte Rüstungszentrum Europas. Über Koserow und die Usedomer Schweiz geht es zurück nach Ahlbeck oder Heringsdorf. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag: Sie besuchen nach dem Frühstück die Schwesterinsel Wollin. Nach dem Sie die interessante Haffküste besichtigt haben, geht es nach Misdroy - dem Heringsdorf auf Wollin. Am Nachmittag sind Sie wieder in Ahlbeck oder Heringsdorf zurück.

5. Tag: Leider heißt es heute Abschied nehmen und Sie fahren mit vielen Eindrücken im Gepäck nach Hause.

Unterkunft:

 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1x Begrüßungsgetränk und Imbiss an Bord
  • 4x Übernachtungen inkl. HP im Hotel in Ahlbeck oder Heringsdorf
  • alle Zimmer mit Bad/WC, TV, Fön und Telefon
  • hauseigenes Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum
  • 3x Halbtagesausflüge wie beschrieben

Termin und Preise

5-Tages-ReiseUnterkunftZimmerPreis p. P.Reisenr.: 1718 
16.04.2018-20.04.2018Hotel in Ahlbeck od. Heringsdorf
DZ€ 419,00
16.04.2018-20.04.2018Hotel in Ahlbeck od. Heringsdorf
EZ€ 499,00
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
Sparzustieg für Klepzig, Wiesenburg Postplatz, Bad Belzig Busbahnhof, Niemegk Markt und Brück Bahnhof€ -10,00 
Reiseversicherung inkl. Rücktritt-, Abbruch, Krankenrücktransport innerh. Dtschl. p. P.€ 26,00 
Frühbucherrabatt bis 15.12.2017 p. P.€ -30,00 
Frühbucherrabatt ab 16.12.17 bis 28.02.18 p. P.€ -15,00 
Zusatzinformationen
Wir führen diese Reise ab einer Teilnehmerzahl von 25 Personen durch.
Sie benötigen einen gültigen Personalausweis.
Die Kurtaxe in Höhe von 10,00 € pro Person ist nicht im Preis inbegriffen und muss vor Ort in bar bezahlt werden.
Wir holen Sie auch für wenig Geld von der nächsten Haltestelle ab. Der genaue Transferpreis ist abhängig von Ihrem Heimatort und der jeweiligen Zustiegsstelle. Bitte fragen Sie in unserem Büro nach.