Reisen suchen:

Reiseart:
Reisekategorie:
Reiseland:
Reisethema:
Abfahrtsorte:
Preis maximal:
Reisebeginn:
Reiseende:
Volltextsuche:
Sie befinden sich hier:
busreisen-glaser.de > Deutschland > Busreisen > Mit Busreisen Glaser in den Sommer am romantischen Rhein starten
Busreise | Deutschland | Busreisen

Sommer am romantischen Rhein

  • Assmannshausen
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Rüdesheim - Niederwalddenkmal
    Karl Hoffmann
    Rüdesheim Tourist AG

  • Blick vom Niederwalddenkmal auf Rüdesheim und Bingen
    pure-life-pictures - Fotolia
    Easy-BUS

  • Winzerexpress in den Weinbergen, Rüdesheim
    Karl-Heinz Walter
    www.ruedesheim.de

  • Drosselgasse Rüdesheim
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Loreleyfelsen
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Rheintal bei St. Goar
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Bacharach am Rhein
    mojolo - Fotolia
    Easy-Bus

  • Altes Haus in Bacharach
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Der Kurpark in Wiesbaden
    pure-life-pictures - Fotolia
    Easy-BUS

  • Schloss Biebrich in Wiesbaden
    Andreas Kessler
    Easy-BUS

  • Die Marktkirche in Wiesbaden
    Andreas Kessler
    Easy-BUS

  • Außenansicht Hotel Unter den Linden
    Hotel Unter den Linden in Assmannshausen

  • Blick auf den Rhein
    Hotel Unter den Linden in Assmannshausen

  • Terrasse Hotel Unter den Linden
    Hotel Unter den Linden in Assmannshausen

  • Außenbereich Hotel Unter den Linden
    Hotel Unter den Linden in Assmannshausen

Assmannshausen ist ein kleiner, malerischer Ort am romantischen Rhein gelegen. Der Ort ist nicht nur wegen seinem Rotwein bekannt, er verfügt über eine lithiumhaltige warme Thermalquelle, die bis nach dem Krieg für einen regen Kurbadebetrieb sorgte. Heute kommen die Menschen aus aller Welt, um am Rhein Urlaub zu machen, den Rotwein oder die Natur beim Wandern zu genießen.

Reisebeschreibung

1. Tag: Genießen Sie Ihre Anreise in unserem komfortablen Reisebus. In Ihrem Urlaubsort Assmannshausen angekommen, werden Sie mit einem Gläschen Wein begrüßt. Anschließend Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen. Nach dem Abendessen wird Ihnen ein Rüdesheimer Kaffee serviert. Dieser wird bei gedämmten Licht am Tisch flambiert.

2. Tag: Heute unternehmen Sie eine Schifffahrt von Assmannshausen nach St. Goar, vorbei an Ritterburgen und dem Loreleyfelsen. Diese zählt zu den schönsten Strecken am Rhein. Nach einem längeren Aufenthalt in St. Goar fahren Sie mit dem Schiff wieder Richtung Assmannshausen. In Bacharach machen Sie noch einen Stopp, denn dieses Städtchen wird Sie mit seinen alten Fachwerkhäusern und dem Flair früherer Zeiten faszinieren. Den Abend können Sie in einem Weinlokal mit Livemusik ausklingen lassen.

3. Tag: Nach dem ausgiebigen Frühstück im Hotel fahren Sie von Assmannshausen entlang des Rheins bis nach Johannisberg. Johannisberg gehört zu den traditionsreichsten Weinbauorten im Rheingau. Auf einem Berg hoch über dem Rhein liegt das Schloss Johannisberg, hier hatte die Spätlese ihre Geburtsstätte. Früher war das Schloss ein Kloster und die Mönche des Benediktinerordens machten es mit seinem Wein berühmt und reich. Anschließend geht es weiter in die hessische Hauptstadt nach Wiesbaden. Wiesbaden beeindruckt durch Bauwerke mit besonderer Architektur, mit großen Prachtstraßen und kleinen Gassen in der Altstadt, idyllischen Plätzen, großzügigen Parks- und Grünanlagen.

4. Tag: Ihr Ausflug führt Sie heute nach Rüdesheim. Mit dem Winzerexpress, einer kleinen Bimmelbahn, unternehmen Sie eine Runfahrt in Rüdesheim, die in der bekannten Drosselgasse endet. Danach haben Sie die Möglichkeit durch die Drosselgasse zu flanieren oder genießen Sie einen Schoppen Wein in einer der vielzähligen Weinstuben. Am Nachmittag fährt der Bus mit Ihnen zum Niederwalddenkmal hinauf. Dieses Denkmal wurde zum Andenken an den deutsch-französischen Krieg erbaut. Von dort hat man einen tollen Ausblick auf den Rheingau. Wieder zurück im Hotel, erwartet Sie hausgemachter Kuchen und eine Tasse Kaffee.

5. Tag: Leider heißt es heute wieder Abschied nehmen. Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an.

Unterkunft:

Das Hotel mit der offiziellen Hotelklassifizierung von 3 Sternen heißt Sie recht herzlich Willkommen. In bester Lage, direkt an der Rheinpromenade, im schönsten Ortsteil von Rüdesheim - Assmannshausen – erwarten Sie komfortabel eingerichtete Zimmer mit DU/WC/Fön/SAT-TV/Telefon/Radio und Safe. Die überdachten, blumenprächtigen schattigen Laubenterassen "Rheinblick" und „Burgenblick" zählen zu den schönsten im Rheintal. Bei schönem Wetter wird dort den Hausgästen gerne das abendliche 3-Gang Menü serviert. Auch das Panoramarestaurant lädt zum verweilen ein.

 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1x Begrüßungsgetränk und Imbiss an Bord
  • 4x Übernachtungen im Hotel "Unter den Linden" in Assmannshausen inkl. HP
  • alle Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon, Radio und Safe
  • 1x Gläschen Wein zur Begrüßung im Hotel
  • 1x Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee im Hotel
  • 1x Rüdesheimer Kaffee am Anreisetag im Hotel
  • 1x Schifffahrt nach St. Goar, Bacharach und zurück
  • 1x Ausflug Johannisberg und Wiesbaden mit Reiseleitung
  • 1x Ausflug Rüdesheim - Fahrt mit dem Winzerexpress
  • 1x Besuch Niederwalddenkmal
  • 1x Stadtführung Bacharach

Termin und Preise

5-Tages-ReiseUnterkunftZimmerPreis p. P.Reisenr.: 1618 
17.06.2018-21.06.2018Hotel "Unter den Linden" in Assmannshausen
DZ€ 475,00
17.06.2018-21.06.2018Hotel "Unter den Linden" in Assmannshausen
EZ€ 515,00
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
Sparzustieg für Klepzig, Wiesenburg Postplatz, Bad Belzig Busbahnhof, Niemegk Markt und Brück Bahnhof€ -10,00 
DZ - Reiseversicherung inkl. Rücktritt,- Abbruch- u. Krankenrücktransport innerh. Dtschl. p. P.€ 26,00 
EZ - Reiseversicherung inkl. Rücktritt,- Abbruch- u. Krankenrücktransport innerh. Dtschl. p. P.€ 33,00 
Frühbucherrabatt bis 15.12.2017 p. P.€ -40,00 
Frühbucherrabatt ab 16.12.17 bis 28.02.18 p. P.€ -20,00 
Zusatzinformationen
Wir führen diese Reise ab einer Teilnehmerzahl von 25 Personen durch.
Wir holen Sie auch für wenig Geld von der nächsten Haltestelle ab. Der genaue Transferpreis ist abhängig von Ihrem Heimatort und der jeweiligen Zustiegsstelle.