Reisen suchen:

Reiseart:
Reisekategorie:
Reiseland:
Reisethema:
Abfahrtsorte:
Preis maximal:
Reisebeginn:
Reiseende:
Volltextsuche:
Sie befinden sich hier:
busreisen-glaser.de > Deutschland > Busreisen > Martinsgansessen mit "De Hutzenbossen" beim Rosenwirt in Winkel
Busreise | Deutschland | Busreisen

Martinsgansessen beim Rosenwirt

  • Knuspriger Entenbraten
    Mike Richter - Fotolia
    Easy-BUS

mit "De Hutzenbossen"

Das traditionelle Martinsgansessen ist heute sehr weit verbreitet, doch woher kommt diese Tradition? Damals soll sich der heilige Martin in einem Gänsestall versteckt haben, um nicht zum Bischoff geweiht zu werden. Das Geschnatter der Gänse hat ihn jedoch verraten, sodass es die Gänse büßen müssen.

Es gibt aber noch weitere Legenden. Am Ende eines bäuerlichen Jahres wechselten viele Mägde und Knechte ihre Arbeitsstellen. Zum Abschied bekamen sie oft von ihren Gutsherren eine Gans geschenkt. 

Weiterhin begann nach Sankt Martin die vorweihnachtliche Fastenzeit. So wurde in vielen Familien als letztes Festmahl eine schlachtreife Gans verzehrt.

Reisebeschreibung

Im Rosenwirt wird Ihnen in einem gemütlichen Ambiente die traditionelle Martinsgans serviert. Für die musikallische Umrandung sorgen De Hutzenbossen. Bei schwungvoller Musik können Sie das Tanzbein schwingen und den Nachmittag bei einem Kaffeegedeck ausklingen lassen.

Leistungen

  • Busfahrt
  • Martinsgansessen
  • Showprogramm mit den "De Hutzenbosssen"
  • Tanz
  • Kaffeegedeck

Termin und Preise

1-Tag-ReiseUnterkunftZimmerPreis p. P.Reisenr.: 8218 
14.11.2018-14.11.2018€ 56,00
Zusatzinformationen
Offizielle Zustiegsstellen sind Klepzig, Wiesenburg/Mark, Bad Belzig, Niemegk, Brück. Weitere Haltestellen nur nach Absprache möglich.
Wir führen diese Reise ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen durch.