Der Schwarzwald

Traditionen und Naturschätze erleben

Die prachtvolle Landschaft, die gute Luft und die exzellente Küche sind noch immer die drei wichtigsten Fundamente des Tourismus für die Region Schwarzwald. Aber auch die Themen rund um Gesundheit und Sport gewinnen weiterhin mehr an Bedeutung. Lassen Sie sich von den verwinkelten Tälern und Schluchten sowie die alpinen Gipfel im Süden des Schwarzwaldes verzaubern.

  • Der Schwarzwald
    Frank Deterding
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Krieger Tim
    © MEV/Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    -
    © TI Triberg
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Andreas Kessler
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Andreas Kessler
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Andreas Kessler
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Andreas Kessler
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Frank Deterding
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Frank Deterding
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Der Schwarzwald
    © Tourist-Info Schluchsee
  • Der Schwarzwald
    © Tourist-Info Schluchsee
  • Der Schwarzwald
    -
    © TMBW

Reisebeschreibung

1. Tag: Herzlich Willkommen im Schwarzwald

Nach vielen wechselnden Landschaften und Regionen erreichen Sie Ihr Urlaubshotel „Zum Ochsen“. Mit einem Sektempfang heißt man Sie herzlich Willkommen, Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Freiburg – Hauptstadt des Schwarzwaldes & Kaiserstuhl

Sie haben wunderbar geschlafen und das Frühstück genossen? Dann geht es jetzt mit Ihrer Reisleiterin nach Freiburg. Die historische Altstadt mit Ihren zauberhaften Gassen und den mittelalterlichen Bächle versprüht einen unsagbaren Charme. Mit kurzweiligen Informationen und Geschichten über die Höhepunkte Freiburgs dem Münsterplatz, das Schwabentor, dem Augustinerberg oder dem Historischen Kaufhaus lernen Sie die Stadt kennen. Natürlich darf ein Blick in das Wahrzeichen der Stadt Freiburg nicht fehlen, dem Münster.

Nach Ihrem Besuch in Freiburg fahren Sie zum Kaiserstuhl. Er ist vulkanischen Ursprungs und Deutschlands sonnenreichstes Gebiet. Weinreben wachsen hier besonders gut und der Wein ist bei Weinkenner sehr beliebt.

3. Tag: Südlicher Schwarzwald

Heute fahren Sie mit Ihrer Reiseleiterin in den südlichen Teil des Schwarzwaldes. „Da steh ich nun, ich armer Tor! Und bin so klug als nie zuvor.“
Vor 200 Jahren erschien Goethes Faust mit diesem berühmten Zitat und heute wandeln Sie auf dessen Spuren durch die Stadt Staufen. In diesem idyllischen Städtchen im Markgräflerland brennt die Brennerei Schladerer seit 1844 hochwertige Obstbrände und einzigartige Spirituosen. Nun geht es weiter durch das beschauliche Münstertal über das Wiedener Eck am Fuße des Belchen ins Wiesental. Von dort führt Sie der Weg durch das Prägtal in die Kurstadt St. Blasien, die tief im eingeschnittenen Tal der Alb auf etwa 762 Meter liegt. Im schönen Zentrum des Ortes befindet sich die bereits sichtbare riesige kupfergrüne Kuppel des ehemaligen Benediktinerklosters. Sie ist eine der größten Kuppelkirchen Europas. Nach einem längeren Stopp fahren Sie mit dem Bus am Schluchsee entlang über Todtnau, Oberried zurück nach Schallstadt.

4. Tag: Mittlerer Schwarzwald

Wer kennt nicht noch die Kultserie „Schwarzwaldklinik“ aus den 80er Jahren. Alles drehte sich um den Professor Dr. Brinkmann (gespielt von Klaus Jürgen Wussow). Parallel zum Glottertal fahren Sie in die Heimat der Schwarzwaldklinik, dessen malerische Kulisse der Carlsbau der damaligen Kurklinik der Landesversicherungsanstalt Württemberg diente. Weiter geht’s auf den Spuren der Tradition Schwarzwälder Uhren. Triberg ist einer der bekanntesten Touristenorte im Schwarzwald. Hier baute Josef Dold die 1. original weltgrößte Kuckucksuhr. Ein beeindruckendes Naturschauspiel sind Deutschlands höchste Wasserfälle (160 m) in Triberg. Wenn Sie mögen, können Sie einen Spaziergang zu den Wasserfällen machen (fakultativ). Das meistbesuchte Städtchen im Schwarzwald ist Titisee. Mit dem Bus fahren Sie zum Alemannenhof. Im Restaurant des Hotels werden Sie die Schwarzwälderin kennenlernen: die Schwarzwälder Kirschtorte. Genießen Sie ein Stück Schwarzwälder Lebensfreude. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff nach Titisee. Flanieren Sie ein wenig an der Touristen-Einkaufs-Meile oder am schönsten Natursee.

5. Tag: Heimreise

Die Zeit ist wieder mal schnell vergangen und es heißt „Auf Wiedersehen“ sagen. Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an.

5 Tage
ab 590,00 €

p.P. DZ

Reise Buchen

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1x Begrüßungsgetränk und Imbiss an Bord
  • 4x Übernachtungen inkl. HP im Hotel Zum Ochsen
  • 1x Sektempfang am Anreisetag
  • 1x kalt-warm-Büffet im Rahmen der HP
  • 1x Weinprobe im Haus
  • 1x Schwarzwälder Kirschtorten-Seminar
  • 3x Reiseleitung für die Ausflüge
  • 1x Eintritt Weltgrößte Kuckucksuhr
  • 1x Schifffahrt Titisee

Unterkunft

Hotel Zum Ochsen ★★★

Lage:

Das familiengeführte Hotel liegt im Hochschwarzwald der Stadt Schallstadt und in etwa 15 Autominuten ist die wunderschöne Stadt Freiburg erreichbar. Das bezaubernde Elsass und andere Sehenswürdigkeiten und Städte des Schwarzwaldes können vom Hotel aus besucht werden.

Hotelausstattung:

Das Hotel verfügt über ein Haupt- und Gästehaus. Im Restaurant des Hotels werden Sie mit Gaumenfreuden verwöhnt und auf der überdachten Terrasse können Sie ein Getränk wie z. B. ein Glas Wein genießen.

Zimmerausstattung:

Alle Nichtraucherzimmer verfügen über ein modernes Badezimmer, Flachbild-TV, Telefon und kostenfreies W-Lan. 

Termine und Preise

Reisecode: 15
5-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
09.09.2021-13.09.2021 Hotel Zum Ochsen ★★★
DZ
EZ
590,00 €
658,00 €
Buchen
Zubuchbare Leistungen Preis p.P.
Sparzustieg für Klepzig Betriebshof, Wiesenburg Post, Bad Belzig Busbahnhof, Niemegk Parkplatz KIK, Brück Bahnhof -20,00 €
Frühbucherrabatt bis 28.02.2021 -40,00 €
Reiseversicherung (Rücktritt Abbruch) 31,00 €
Reiseversicherung (Rücktritt mit Selbstbehalt) 21,00 €
Zusatzinformationen
Wir führen diese Reise ab einer Teilnehmerzahl von 25 Personen durch.
Änderungen am Programmablauf möglich.
Änderung des Zustiegs bis 3 Wochen vorher möglich.
Bitte beachten Sie, dass bei Abholung von Ihrem Heimatort ggfs. Gebühren anfallen können.

Reisegutschein

Jetzt Bestellen

Reisekalender

jetzt ansehen